Die Awkward-Schüsse in Chancen ändern

Ändern Sie die Awkward Shots Into Opportunities Für einige von uns Golfer, das ist etwas, was uns öfter passiert, dass wir möchten.  Sie wissen, wovon ich spreche.  Schüsse, die Sie aus dem Gleichgewicht bringen oder nicht so einfach sind, wie Instruktionsvideos oder Profis machen sie aussehen.  Hier sind einige tolle Möglichkeiten, um die unangenehmen Schüsse zu überwinden.

Wenn Sie einen unangenehmen Schuss zu machen haben, denken Sie darüber nach, wie Sie schwingen können, halten Sie Ihr Gleichgewicht und halten Sie davon ab, Ihren Kopf zu bewegen.  Dann stellen Sie sich vor, welche Linie Ihr Verein entlang fährt. 

Bevor Sie Ihren Schuss aufstellen, überlegen Sie, wo der Klubchef die größte Distanz in gerader Linie fahren muss.  Denken Sie daran, dass der Ball für mehrere Zentimeter Kontakt mit dem Vereinskopf herstellt.  Nachdem Sie ein paar Übungsschwankungen gemacht haben, werden Sie in der Lage sein, zu sehen, welche Beziehung Ihre Füße mit der Linie haben werden und dann können Sie Ihre Haltung bestimmen.

Es ist wichtig, nicht zu schwanken, wenn man über den Treffer den Ball.  Kurz bevor Sie schwingen, sehen Sie, ob es ein Problem gibt, Ihr Gleichgewicht zu halten.  Wenn es sie gibt, müssen Sie sich immer wieder verschieben, bis Sie eine bequeme Position finden, in der keine Spannung in Ihrem Schwung ist.  Freiheit in Muskeln und Geist ist das, was Sie suchen, damit Sie in der Lage sein, reibungslos zu schwingen.  Wer beim Ansprechen den Ball zittern lässt, wird sich nicht auf den Ball konzentrieren können.  Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Füße still halten.

Achten Sie darauf, dass Sie den Ball von Anfang bis Ende Ihres Schwungs sehen können.  Auch wenn es ein schwieriger Schuss ist, verlieren Sie nicht den Fokus auf den Ball.  Dies wird Ihnen helfen, den Ball sauber und solide zu treffen.

Wenn Sie den Ball im Auge behalten, dann ist Ihr Schwung frei von Fehlern und der Ball wird richtig getroffen.  Wenn man den Kopf für den gesamten Schwung still halten kann, bis der Vereinschef den Ball trifft, wird sich sein Schwung auf jeden Fall verbessern.  Wenn man dann einen unangenehmen Schuss hat, kann man ihn mit Zuversicht und Zuversicht treffen.

Schlechtes oder schwieriges Wetter kann jeden Schuss erschweren.  Wenn der Wind weht, ist es wichtig, die Füße enger zusammen zu halten.  Es ist natürlich zu denken, dass man nur den Ball härter schlagen muss, aber der Wind macht es noch wichtiger, den Ball richtig zu treffen.

Je unangenehmer der Schuss, desto mehr braucht man die Muskeln, um entspannt genug zu sein, um den Schuss zu machen.  Hier ein Tipp.  Je kürzer der Schuss, den man machen muss, desto enger sollte man die Füße zusammenbringen.  Schlagen Sie den Ball wahr, anstatt mit all Ihrer Kraft, um ihn davon abzuhalten, wegzuhüpfen und den Abstand, den er zurücklegt, zu reduzieren.

Unkomplizierte und schwierige Aufnahmen sind etwas, mit dem jeder Golfer umzugehen lernen muss.  Wenn Sie erst einmal lernen, wie man mit ihnen umgeht, dann werden Sie viel selbstbewusster sein und eine niedrigere Golfpunktzahl genießen!

Belum ada Komentar untuk "Die Awkward-Schüsse in Chancen ändern "

Posting Komentar

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel